SchraubenUni

Schraubenhandel Machholz fliegt ins All

Vor einiger Zeit wurde die Firma Schraubenhandel Machholz von fünf Studenten der Universität Würzburg angeschrieben mit der Bitte um Unterstützung bei einem Experiment, das sogar ins All geht. Wir lassen es uns natürlich nicht nehmen und unterstützen solche interessanten Projekte ohne Wenn und Aber. Um zu wissen worum es geht, möchten wir das Projekt der Forschungsgruppe kurz vorstellen.

RaCoS – Rate Control System

Einfach ausgedrückt, soll eine Rakete beim Start stabilisiert werden. Da eine Rakete beim Start bzw. während der Flugphase sich zur Stabilisierung um die eigene Längsachse dreht, macht dies andere Experimente mitunter sehr schwer. Daher haben sich die 5 Studenten entschlossen am REXUS / BEXUS Studentenprogramm teilzunehmen. Dieses Programm, welches unter anderem vom Deutschen Luft- und Raumfahrtszentrum (kurz DLR) und von der europäischen Weltraumorganisation (ESA) unterstützt wird, macht es Studenten möglich eine wissenschaftliche Nutzlast mit an Bord einer Höhenforschungsrakete zu geben um diese ins Weltall zu transportieren.

Der Ansatz den das Forscherteam der Universität Würzburg verfolgt ist, das mittels Ausstoß eines Kaltgassystems die Drehbewegung beim Flug auf nahezu Null gebracht werden soll. Das langristige Ziel hier bei ist, das mittels des Kaltgassystems das Manövrieren und Steuern von Raumfahrzeugen im Weltraum ermöglicht wird.

Unsere Hilfe bei dem RaCoS

Wir sind von dieser Idee sehr beeindruckt und freuen uns dem Team helfen zu können. So versorgen wir die fünf Studenten mit allerhand Schrauben und Muttern aus unserem Onlineshop schraubenhandel24.de. Drei der fünf Studenten waren bei uns vor Ort und haben die Schrauben abgeholt, die im Frühjahr 2017 von der Raketenbasis Esrange (Schweden) mit ins All fliegen werden.

Mehr über das Projekt der Studenten erfahren Sie auf deren Webseite racos-rexus.de

Auch wir versuchen Sie auf unserer Webseite auf dem Laufenden zu halten, was das Projekt angeht. Wir wünschen den fünf Studenten viel Erfolg für das Experiment.